Vertrauen ist, jemandem die Macht zu geben, dich zu verletzen, aber daran zu glauben, dass er es nicht tut.